Achtung neue Regelung

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir haben in der Vergangenheit versucht, es allen etwas einfacher und schneller zu gestalten, um damit die Warteschlange zu minimieren, indem diejenigen, die einen festen Termin haben oder ein Rezept abholen möchten, an der Warteschlange vorbeigehen. Dieses stieß allerdings auf regen Unmut bei den Wartenden, obwohl auch sie schneller in der Praxis gewesen wären.

Gut, wenn es so nicht gewünscht ist, werden wir ab sofort ein neues System einführen, wie es auch in vielen anderen Praxen gehandhabt wird:

  • Termine werden zu folgenden Zeiten gebucht: 07.30 – 10.00 h und an den Nachmittagen 16.30 – 17.30 h
  • offene Sprechstunde für alle anderen: 10.00 – 11.00 h und an den Nachmittagen 15.00 – 16.30 h
  • Rezeptwünsche, Überweisungswünsche, etc. bitten wir, ggfs. mit Chipkarte in den Briefkasten zu werfen mit dem Vermerk, wann es abgeholt wird – frühestens nach 2 Tagen. Wir bevorzugen die Angabe der Apotheke, bei der Sie die Medikamente (inkl. Chipkarte) abholen wollen. Dann müssen Sie gar nicht erst zu uns kommen und haben einen Weg gespart. Die Apotheken holen die Rezepte von uns ab. Bitte achten Sie darauf, dass Sie noch für 2 Tage Medikamente vorliegen haben. Alternativ können Sie uns auch eine Mail mit den Rezeptwünschen senden, wenn Ihre Chipkarte bereits vorliegt. Wenn Sie Ihre Chipkarte nicht aus den Händen geben möchten, kommen Sie bitte zur offenen Sprechstunde.

Wer jetzt noch Termine zu anderen Zeiten hat, behält diese natürlich. Daher wird es ein paar Wochen dauern, bis es sich eingespielt hat!!!

Für Befundbesprechungen bzgl. Röntgen, MRT, CT, Radiologie, Koloskopie, Gastroskopie und Facharztbesprechung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

 

Wir sind gerne für Sie da und hoffen, mit diesem System eine gute Grundlage für alle geschaffen zu haben, damit auch Sie gerne und entspannt zu uns kommen.